Aktuelle Termine

09/09/2017

Moosacher Musiknacht, Bortei Cafe, München

16/09/2017

Lange Nacht der Liebe, Cafe Station Poing, Hauptstr. 11

22/09/2017

Dichter ran ans Wort, Ismaning bei München

11/11/2017

Poetry Slam, Rosenheim

19/11/2017

Doppelkonzert mit Ama Pola, Salon Irkutsk, München

02/12/2017

Support für Groundswimmer, Neruda, Augsburg

23/02/2018

Showzimmer, Regensburg

14/03/2018

Feierabend im kleinen Theater Haar

15/04/2018

Schwabinger Schaumschläger (Musikgast), Vereinsheim Schwabing, München



Für immer

Halt Dich am Boden und atme nicht tief
Vergess die Welt und alles was in ihr schief lief
Hab keine Ängste, die längste Zeit ist vorbei

Die Töne sind dumpf, wir hören die Sirenen
Nach denen wir uns schon so lange sehnen
Doch es ist zu spät, es geht nicht mehr uns zu befrei'n

Dein Umriss verschwindet, Du versinkst im Rauch
Ich weiß, dass Du mich liebst und ich lieb Dich auch
Noch ein Leuchten Deiner Augen im Schimmer der Flammen
Und danach sind wir für immer zusammen

Es ist nicht mehr lang bis die Wände brechen
Nur dass ich bei dir bleib, kann ich Dir verprechen
Der Rest ist nicht fest und nicht mehr beeinflussbar

Schau nicht mehr um Dich, hör nicht auf den krach
Ein paar Augenblicke lang sind wir noch wach
Zu guter Letzt ist es jetzt, wenn es sein muss, wahr

Dein Umriss verschwindet, Du versinkst im Rauch
Ich weiß, dass Du mich liebst und ich lieb Dich auch
Noch ein Leuchten Deiner Augen im Schimmer der Flammen
Und danach sind wir für immer zusammen

Dein Griff löst sich langsam, mit dem letzten Schlag
Es schmerzt mehr als ich annahm und als ich ertrag
Ich halt Dich noch fest, hoff, dass ich Dich begleiten kann
Wenn man uns lässt sind wir für alle Zeit zusamm'